Kategorie: Theodor-Fontane-Archiv

Zwischen den Linien. Theodor Fontane und der Deutsch-Französische Krieg 1870/71

Zwischen den Linien Theodor Fontane und der Deutsch-Französische Krieg 1870/71 Eine gemeinsame Tagung von Theodor-Fontane-Archiv, Theodor Fontane Gesellschaft und Institut für Germanistik der Universität Potsdam   Datum: Freitag, 11. Juni, und Samstag, 12. Juni 2021 Mit Der Krieg gegen Frankreich 1870–1871 veröffentlichte Fontane das umfangreichste seiner drei Kriegsbücher. Die gemeinsam mit der ›Theodor Fontane Gesellschaft‹ organisierte Arbeitstagung …

Lesen

Call for papers: „Wie immer Ihr Th. F.“ – Theodor Fontanes Briefe im Kontext

Gemeinsame Tagung des Theodor-Fontane-Archivs und der Theodor Fontane Gesellschaft e.V. veranstaltet in Kooperation mit der Universität Potsdam, Institut für Germanistik 17. bis 19. September 2014Potsdam Neben den Romanen gelten die Briefe als „zweite Säule von Fontanes schriftstellerischer Arbeit“ (H. Nürnberger). Tatsächlich ist das ‚Briefwerk‘ untrennbar mit Fontanes Gesamt-Œuvre verbunden und Teil seiner literarischen Produktion. Er …

Lesen

Fontane-Archiv: 18 Briefe von Theodor Fontane an seine Frau Emilie erworben

Pressemitteilung des Theodor-Fontane-Archivs   Das Theodor-Fontane-Archiv konnte am 16. April 2013 achtzehn Briefe Fontanes an seine Frau Emilie ersteigern. Damit kann das Archiv seine Sammlung mit Briefen des Ehebriefwechsels um wertvolle Stücke ergänzen. Die erworbenen Briefe stammen aus Fontanes letzten zehn Lebensjahren, einer Periode, aus der bislang keine Originale, sondern nur Abschriften bekannt waren. Unter den …

Lesen

Veranstaltung des Fontane-Archivs zu dem restaurierten Romanfragment von „Allerlei Glück“

"Das Potsdamer Theodor-Fontane-Archiv hat rund 90 Originalblätter aus dem Romanfragment 'Allerlei Glück' des märkischen Dichters restauriert. Die Manuskripte Theodor Fontanes (1819-1898), die mit Unterstützung der Kulturstiftung der Länder gesichert wurden, sollen am 11. April der Öffentlichkeit präsentiert werden, wie das Archiv mitteilte. Das Werk umfasste einst rund 300 Seiten literarischer Entwürfe." (via epd/RP Online) Veranstaltung …

Lesen

Presseschau: „Förderverein für Fontanearchiv gegründet“ [Potsdamer Neueste Nachrichten]

"Das Fontanearchiv bekommt Unterstützung. Das deutschlandweit angesehene Archiv, das den größten Teilnachlass des märkischen Dichters verwahrt, ist mit fünf Mitarbeitern, drei ganzen und zwei halben Stellen, personell nicht gerade üppig ausgestattet, sagt Mitarbeiter Rainer Falk. Vor allem fehle den Mitarbeitern die Zeit, sich neben ihrer wissenschaftlichen Arbeit um die Einwerbung von Drittmitteln, Fördermitteln aus öffentlicher …

Lesen

Presseschau: Fontane-Archiv ersteigerte Briefe [Süddeutsche Zeitung]

Das Theodor-Fontane-Archiv präsentiert seine erweiterte Sammlung, wie die Süddeutsche Zeitung berichtet: ► Fontane-Archiv ersteigerte Briefe "Ende des vergangenen Jahres konnte das Potsdamer Theodor-Fontane-Archiv auf einer Hamburger Auktion zwei umfangreiche Briefkonvolute ersteigern (SZ vom 27.11.2010). Es handelt sich um Briefe Fontanes an Georg Friedländer und an Fritz Mauthner. Beide Briefpartner stammten aus angesehenen Familien des jüdischen …

Lesen

20 Jahre Theodor Fontane Gesellschaft. Ein Rückblick

Der Beitrag wurde erstmals in den „Mitteilungen der Theodor Fontane Gesellschaft“ (Nr. 37, Dezember 2009) veröffentlicht. Von Charlotte Müller-Reisener   Zu Beginn des Jahres 1990 schien in „Deutschland“ alles möglich. Selbst diese bis dahin politisch umstrittene Bezeichnung wurde aus den Tiefen der Vergangenheit der geteilten Nation wieder ans Tageslicht geholt. Am „Runden Tisch“, Symbol für …

Lesen