E.T.A. Hoffmann „die innere Welt voll herrlicher Bilder“ – Leben und Werk zwischen Wirklichkeit und Phantasterei. Veranstaltung des Fontane-Kreises Leipzig zum 200. Todestag

von Christine Klein Am 6. Juli 2022 traf sich der Fontane–Kreis Leipzig zur Würdigung des 200. Todestages von E.T.A. Hoffmann in der Leipziger Stadtbibliothek. Die Lebenslinien Fontanes und Hoffmanns verliefen nur kurz parallel; im Todesjahr Hoffmanns war Fontane gerade 3 Jahre alt. Dennoch kannte Fontane den vielseitigen Romantiker als bedeutende Persönlichkeit seiner Zeit, als Autor, …

Lesen

Spionage im Anblick von Jeanne d’Arc – Wie Fontane in Frankreich dem Tod entging

Veranstaltung des Fontane-Kreises Leipzig am 4. April 2022 in der Stadtbibliothek Es beweist sich seit je: Das Leben schreibt die besseren Geschichten, selbst wenn sie Schriftsteller betreffen. Dass Theodor Fontane Kriminalfälle zu erzählen wusste, ist nicht nur in Grete Minde, Ellernklipp und Unterm Birnbaum nachlesbar. In Kriegsgefangen (1871) schildert der Autor, wie er selbst im …

Lesen

»FontaneVR« – Fontane-Archiv und Fontane-Gesellschaft bauen Virtual Reality-basierte Begegnungsstätte

Zum 1. März 2022 beginnt für die Theodor Fontane Gesellschaft e.V. und das Theodor-Fontane-Archiv der Universität Potsdam die Arbeit an dem gemeinschaftlichen Kooperationsprojekt »FontaneVR«. Dank einer Förderung der Kulturstiftung des Bundes aus dem Programm »dive in. Programm für digitale Interaktionen« kann ein Prototyp einer digitalen 3D-Ausstellungs- und Interaktionsumgebung für literarische Gesellschaften entwickelt und umgesetzt werden. …

Lesen

6. Newsletter der Theodor Fontane Gesellschaft

Liebe Mitglieder und Freunde der Theodor Fontane Gesellschaft, am 17. September findet die digitale Mitgliederversammlung statt, bei der wir uns – hoffentlich in großer Runde – wenn nicht treffen, dann aber doch sehen! Wie im vergangenen Jahr gelangen Sie zur Teilnahme über die Internetseite der Gesellschaft: Unter dem Menüpunkt „Jahrestagung 2021“ wird dazu ein passwortgeschützter Mitgliederbereich eingerichtet, …

Lesen

Eine Sehnsucht im Herzen – die Fontanes in Italien 1874

Lesung des Fontane-Kreises im Biergarten „Gambrinus“ am 22. Juli 2021 Die Einnahmen aus der 3. Auflage der Wanderungen und die Erlöse, die ein Gedichtband erzielte, gestatteten es Theodor Fontane im Jahre 1874 über eine gemeinsame Reise mit seiner Frau Emilie nach Italien nachzudenken. Überdies gab es eine direkte Zugverbindung von Berlin nach Neapel, die es …

Lesen

„Brief aus Berlin“ (39)

Das Duell Rochow – Hinckeldey vor 165 Jahren Am Volkspark Jungfernheide, direkt an der Autobahn, steht das Denkmal für Ludwig von Hinckeldey. Würde man langsam vorbeifahren, könnte man es sehen und auch erkennen, dass der Name falsch geschrieben ist: Hinkeldey. Hinckeldey wurde 1856 im Duell erschossen. Ein steinernes Kreuz wurde an der Stelle des Duells …

Lesen

Schillers Weste – Shakespeares Strumpf

Fontane-Kreise Leipzig zu Gast im Schillerhaus am 30. Juni 2021 Endlich, endlich … die erste Veranstaltung des Fontane-Kreises im Jahr 2021 fand am 30. Juni im Garten des Schillerhauses in Leipzig-Gohlis statt. Eine lange geplante und immer wieder verschobene Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Stadtgeschichtlichen Museum lockte zahlreiche Mitglieder und Freunde des Fontane-Kreises an diesen idyllischen Ort, …

Lesen

5. Newsletter der Theodor Fontane Gesellschaft 2021

Liebe Mitglieder der Theodor Fontane Gesellschaft, fast scheint es im Augenblick, als bekäme das Virus Corona auf dem Neuruppiner Markt vor unserer Tür Konkurrenz durch die afrikanische Hitze, die sich auf alle Stände gelegt hat. Aber die Nachrichten aus Lissabon und das neu definierte Wort „Delta“ signalisieren Widerstand. Dennoch öffnen wir die Fenster weit und …

Lesen