Aktuelle Veranstaltungen der Sektionen und Freundeskreise

 

Sektion Bayern
Sektion Berlin-Brandenburg
Fontane-Kreis im Kloster Dobbertin
Fontane-Kreis Franken
Fontane-Kreis Großbritanien und Irland
Sektion Hamburg
Theodor Fontane-Kreis Hannover
Fontane-Kreis Leipzig
Fontane-Kreis Neuss/Düsseldorf (Niederrhein)
Polnischer Fontane-Freundeskreis
Sektion Ruppin
Sektion Schleswiger Land
Fontane-Kreis Zeuthen

 

 

Sektion Bayern

Mittwoch, 20. November 2019, 19.30 Uhr
Dr. Johannes Wilkes stellt sein Buch „Der Fall Fontane“ vor.

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 19.30 Uhr
Prof. Dr. Hubertus Fischer
Theodor Fontane und Preußen

Die Veranstaltungen finden in München, ASZ Maxvorstadt, Gabelsbergerstr. 55a statt.

 

 

Sektion Berlin-Brandenburg

13. bis 14. August 2019 (Di-Mi)
Bus-Exkursion Spreeland u. a. nach Mittenwalde, Groß Rietz, Beeskow, Kossenblatt, Lübben, Lübbenau und Cottbus/Branitz. Einzelheiten und Anmeldeformalien siehe beiliegende Einladung!

28. Oktober 2019 (Mo) 18:00 Uhr
Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf, Grunewaldstraße 3 (neben dem Rathaus Steglitz)
„Herztöne – Theodor Fontane und die Frauen in seinen Romanen“
Vera Botterbusch: Film und Einführung zum Thema

09. November 2019 (Sa) 13:00 – 18:00 Uhr
Fontane-Seminartag
Hotel Steglitz International – Albrechtstraße 2 – 12165 Berlin (Nähe S- / U-Bf. Steglitz
Thema: Der politische Fontane
13:00 – Einführung und Moderation Prof. Dr. Peer Trilcke
13:15 – Prof. Hubertus Fischer: „Fontane und der Konservatismus“
14:15 – Prof. Dr. Heinrich Detering: „Politik und Natur in ‚Irrungen, Wirrungen’“
15:15 – Kaffeepause
16:00 – Prof. Dr. Roland Berbig: „’8,32 ist der Kaiser gestorben‘.
National-liberal, deutsch-freisinnig und Freund Fontanes: Friedrich Witte“
17:00 – Ende des Seminars
Kostenbeitrag Seminar incl. Kaffee/Tee Kuchen/Kekse 38,- € pro Teilnehmer
Anmeldung bis 29.10.2019: durch Überweisung auf das Konto der Sektion Berlin-Brandenburg
Kto-Nr. 121 006 1305 BLZ 100 500 00 Berliner Sparkasse – Kennwort ´Fontane-Seminar´

13. Dezember 2019 (Fr) 16:00 Uhr !!
Fontane am Kamin
Theodor-Fontane-Archiv in der Villa Quandt, Große Weinmeisterstraße 46/47, 14469 Potsdam
(ab Hbf Potsdam mit Tram 92 oder 96 bis Puschkinallee, dann 10 Min. Fußweg über Beyerstraße)
Prof. Dr. Joseph Kruse: „An dem Webstuhl des Gedankens“. Überlegungen zu Heine und Fontane
Vorweihnachtlicher Kaminabend bei Gebäck und Weihnachtspunsch – gemeinsam mit dem Theodor-Fontane-Archiv – Beitrag 5,00 EUR – Anmeldung unter Tel.: 0331 201396
Gebäck-Spenden sind herzlich willkommen!
Bitte informieren Sie dazu Frau Noack Tel.: 030 7551 5469 bis zum 10.12.2019.

30. Dezember 2019 (Mo) 11:00 Uhr
Blumengruß am Grab von Theodor Fontane zu seinem 200. Geburtstag mit Irmgard Noack
Treffpunkt: Friedhofseingang Liesenstraße

04. Januar 2020 (Sa) 17:00 Uhr
Fontane-Dinner
Hotel Steglitz International – Albrechtstraße 2 – 12165 Berlin (Nähe S- / U-Bf. Steglitz)
Frau Dr. Gabriele Radecke und Herr Robert Rauh:
„Auf den Spuren Fontanes im Ruppiner Land – Wandern nach Fontanes Notizbüchern“
Kostenbeitrag Fontane-Dinner und Vortrag 40,- € pro Teilnehmer
Anmeldung bis 15.12.2019 durch Überweisung auf das Konto der Sektion Berlin-Brandenburg
Kto-Nr. 121 006 1305 BLZ 100 500 00 Berliner Sparkasse – Kennwort: Fontane-Dinner

Wir freuen uns über eine zahlreiche Beteiligung zu den angegebenen Aktivitäten. Gäste sind wie immer herzlich willkommen!

 

 

 

Fontane-Kreis im Kloster Dobbertin

Aktuell keine Termine bekannt.

 

 

Fontane-Kreis Franken

Sonntag, 7. Juli 2019, 14 Uhr
Enthüllung einer Fontane-Gedenktafel im Irrhain des Nürnberger Pegnesischen Blumenordens
Kraftshof bei Nürnberg

Dienstag, 15. Oktober 2019, 19.30 Uhr
Volkshochschule Erlangen, Friedrichstraße 19
Dr. Regina Dieterle (Zürich)
„Der ganze Fontane“ Lesung aus der Biografie

Dienstag, 12. November 2019, 19.30 Uhr
Bürgersaal des Palais Stutterheim, Erlangen, Marktplatz
Musikalischer Abend mit Konzertstücken und Liedern nach Fontane- und Rückert-Gedichten
Eva-Maria Helbig (Sopran), Dr. Florian Wilkes (Piano)

 

 

 

Fontane-Kreis Großbritanien und Irland

Two Centuries of Anglo-German Correspondences:
Celebrating Queen Victoria, Prince Albert, George Eliot and Theodor Fontane.

26-28 June 2019 (Victoria and Albert Museum)
26 June: 17.00-20.00
27 & 28 June: 10.00-17.3

This international conference marks the outstanding contributions to British-German cultural exchange by four key figures, all born in 1819: Queen Victoria, Prince Albert, George Eliot and Theodor Fontane. In four thematically oriented sections, this landmark conference will consider aspects of British-German cultural transfer in the areas of literature and philosophy, travel, science and knowledge, arts and music. The conference takes place at the Victoria and Albert Museum (South Kensington). To download the conference programme and to book, please visit the V&A What’s On.  It is possible to register for single days or the full conference.

 

Sektion Hamburg

 

 

 

 

 

Theodor Fontane-Kreis Hannover

Samstag, 17. August 2019, 15.00 Uhr, Leonardo Hotel am Tiergarten, Tiergartenstraße 117
Ulrike Richter (Leipzig):
Musikalisches Kammerspiel für Papiertheater nach dem Roman L´Adultera von Theodor Fontane
Lesung, Gesang, Hakenharfe, Bühne: Ulrike Richter

Mittwoch, 11. September 2019, 19.00 Uhr, Theatermuseum Prinzenstraße 9
Prof. Dr. Bernd W. Seiler (Bielefeld):
Fontanes Sommerfrischen

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 19.00 Uhr, Theatermuseum Prinzenstraße 9
Robert Rauh (Berlin):
Fontanes Frauen
Fünf Orte – fünf Schicksale – fünf Geschichten

Mittwoch, 6. November 2019, 19.00 Uhr, Ev.-Luth Neustädter Hof- u. Stadtkirche, Rote Reihe 8, Hannover
Gemeinschaftsveranstaltung der Goethe-Gesellschaft Hannover, der Neustädter Hof- u. Stadtkirche u. des Fontane-Kreises
Dr. Regina Dieterle (Zürich):
Theodor Fontane (Biographie)

Samstag, 14. Dezember 2019, 15.00 Uhr, Leonardo Hotel am Tiergarten, Tiergartenstraße 117
Dr. Dietmar Storch (Hannover):
Sobald „der Kaffee […] gereicht war, war auch die Zeit für [Frau Musica] gekommen“
Anmerkungen über Fontane und die „tonangebende Kunst“

 

 

Fontane-Kreis Leipzig

Die Veranstaltungen des Fontane-Kreises Leipzig finden, wenn nicht anders angegeben, in der Leipziger Stadtbibliothek, Veranstaltungsraum »Huldreich Groß«, Wilhelm-Leuschner-Platz 10–11 statt.

Mittwoch, 26. Juni 2019, 18.00 Uhr
Günter Rieger (Karwe):
Der Prinz (von Homburg) mit dem silbernen Bein – Dichtung und Wahrheit

Mittwoch, 11. September 2019, 18.00 Uhr
Prof. Dr. Peer Trilcke (Potsdam):
Fontane digital: Arbeitsbericht aus dem Theodor-Fontane-Archiv Potsdam                                  

Mittwoch, 09. Oktober 2019, 18.00 Uhr 
Dr. Gabriele Radecke (München):
„Da sitzt das alte Scheusal wieder“ – Der Theaterkritiker Theodor Fontane
Lesung: Alexander Bandilla (Berlin)

Mittwoch, 27. November 2019, 18.00 Uhr
Fontane zum 200. Geburtstag – Fontane-Kreis Leipzig gratuliert

Montag, 30. Dezember 2019            
Treffen des Fontane-Kreises Leipzig zum 200. Geburtstag am „Fontane-Ort“ Adler Apotheke
in der Hainstraße

 

 

 

 

Fontane-Kreis Neuss/Düsseldorf (Niederrhein)

 

 

 

 

Polnischer Fontane-Freundeskreis

Aktuell keine Termine bekannt.

 

 

 

 

Sektion Ruppin

Termin noch offen: Besuch der Leitausstellung im Museum Neuruppin mit Führung

Für das 2. Halbjahr ist eine Lesung mit Regina Dieterle aus der kürzlich erschienenen neuen Biographie über Theodor Fontane voraussichtlich im September bereits in Planung.

 

 

Sektion Schleswiger Land 

Montag, 2. September 2019 um 19.30 Uhr
in der Buchhandlung Rüffer, Holm 19-21, Flensburg
Dr. Regina Dieterle liest aus ihrer jüngst erschienenen Biografie
„Theodor Fontane“
Eintritt 10,00 Euro

Donnerstag, 10. Oktober 2019 um 19.00 Uhr
in der Deutschen Bücherei, Vestergade 30, Apenrade /DK
„Jubiläum hin, Jubiläum her – warum lohnt es sich noch heute,
Fontane zu lesen?“
Vortrag von Prof. Dr. Matthias Bauer

Mittwoch, 13. November 2019 um 19.30 Uhr
in der Buchhandlung Rüffer, Holm 19-21, Flensburg
Prof. Dr. Iulia Patrut, Dr. Harald Hohnsbehn
und Prof. Dr. Matthias Bauer
präsentieren
das von ihnen anlässlich des Jubiläumsjahres herausgegebene Buch
„Theodor Fontane und die Realisten“

 

 

 

 

Fontane-Kreis Zeuthen

Nach Monaten der Vorbereitung konnten wir wie geplant am 2.3. die als Wanderausstellung konzipierte Ausstellung „Fontane im Dahmeland“ in Königs Wusterhausen mit einer Feierstunde eröffnen. Sie wird bis zum 18.1.2020 im Dahmelandmuseum am Schloßplatz zu sehen sein.

Samstag, 22. Juni, von 14.00 – 17.45 Uhr, DESY Zeuthen, Seminarsaal III
21. Zeuthener Fontanetag: Dr. Gabriele Radecke und Partner offerieren unter dem Motto „Ihr werdet schmunzeln und lächeln und lesen und immer weiterlesen“ eine kommentierte Lesung aus Theodor Fontanes Theaterkritiken

Samstag, 7. September, Fontaneplatz in Zeuthen
Enthüllung eines Wandbildes des Künstlers Frank Beutel, Festrede : Prof. Hubertus Fischer
genauere Angaben folgen

Dienstag, 17. September, 17.00 Uhr, Dahmelandmuseum Königs Wusterhausen
Wolfgang Stadthaus (Schmöckwitz): Fontanes Fischer von Kahniswall. Vortrag und PowerPoint Präsentation

Dienstag, 1. Oktober, Busexkursion nach Cottbus/Branitz
Besuch der Ausstellungen „Der Apotheker im Wandel der Zeiten“ im Apothekermuseum Cottbus und „Fontane und Blechen“ im Schloss Branitz

Anmeldung
Bitte überweisen Sie die Summe von 36 € pro Person für Fahr- und Eintrittspreise bis 10. September 2019 auf das Konto des Fontane-Kreises Zeuthen bei der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE46 1605 0000 1000 9206 11 Kennwort: „Cottbusfahrt“

Ihre Einzahlung gilt als Anmeldung. Eine besondere Anmeldung zur Fahrt ist nicht erforderlich!

Ablauf
08.30 Uhr Abfahrt am REWE-Parkplatz neben dem S-Bahnhof Zeuthen
10.00 – 12.00 Uhr Besichtigung der Apotheken-Ausstellung
12.00 – 13.30 Uhr Mittagessen
14.00 – 16.00 Uhr Besichtigung der Fontane-Blechen- Ausstellung und Spaziergang im Schlosspark. Danach Ausklang bei Kaffee und Kuchen
Gegen 17.00 Uhr Rückfahrt

Dienstag, 22. Oktober, 17.00 Uhr, Dahmelandmuseum Königs Wusterhausen
Volker Panecke (Eichwalde): Wie Fontane reiste. Vortrag.