Gründungsdaten

Am 15. Dezember 1990 wurde in Potsdam die Theodor Fontane Gesellschaft als literarische Vereinigung gegründet. Sie hat ihren Sitz in Neuruppin, der Geburtsstadt Theodor Fontanes.

Die Gesellschaft will Wissenschaftler und Literaturliebhaber zusammenführen, um in vielfältiger Weise die Beschäftigung mit Leben und Werk Theodor Fontanes zu pflegen und zu fördern.

Sie ist als gemeinnütziger Verein beim Amtsgericht Neuruppin in das Vereinsregister eingetragen (Nr. 676).

Die Theodor Fontane Gesellschaft besteht aus 1100 Mitgliedern in 20 Ländern; 13 regionale Sektionen und Freundeskreise in Deutschland, ein Freundeskreis in Großbritannien und ein Freundeskreis in Polen bieten den Mitgliedern und Interessenten ganzjährig zahlreiche Veranstaltungen an. Die Gesellschaft ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten e. V. (ALG).